Kontrast Normale Farben Schwarz/Weiß

MKVer an der Spitze des Hauptverbandes

10. Mai 2017 | Allgemein, Startseite
MKVer an der Spitze des Hauptverbandes

Dr. Alexander Biach v. Gandalf (HEW) wurde gestern, 9. Mai 2017, einstimmig zum Vorsitzenden des Vorstandes des Hauptverbandes der österreichischen Sozialversicherungsträger gewählt. Damit kümmert sich ein MKVer an einer neuralgischen Position um die soziale Sicherheit der Menschen in unserem Land. Die zuletzt als schwierig beschriebene Situation im Hauptverband beschreibt Biach so: „Ich habe die vergangenen Wochen und zahlreichen Gespräche dazu genutzt, um mir ein sehr genaues Bild unserer derzeitigen Situation und unserer anstehenden Aufgaben zu machen. Diese sind massiv aber bewältigbar, davon bin ich überzeugt.“

Alexander Biach will die Herausforderungen gemeinsam angehen. „Gemeinsam als Vorstand, gemeinsam mit den Vertretern der Träger, geeint als SV-Familie, gemeinsam als Sozialpartner und Politik. Nur so kann das Sozialversicherungssystem, das letztlich das Vertrauen der Menschen in unser Land stärkt, weiterentwickelt und auf solide Beine gestellt werden.“

Wir gratulieren unserem Kartellbruder und wünschen ihn für diese verantwortungsvolle Aufgabe Geduld, Kraft und Erfolg.

 

Fotocredit: Michael Weinwurm

Ähnliche Beiträge

Seckauer Gespräche 2020 erstmals auch Online

zum Beitrag »

MKV startet zum Schulstart Aktion „Kreuze in die Klassen“

zum Beitrag »

Jugendbischof Turnovszky segnet Kreuze für den MKV

zum Beitrag »

Gedanken zum Gedenken: Denkmal für NS-Opfer aus dem MKV

zum Beitrag »

MKV trauert um Altkartellseelsorger o.Univ.-Prof. Dr. Hans Paarhammer v. Virgil

zum Beitrag »