Kontrast Normale Farben Schwarz/Weiß

MKV verneigt sich ein letztes Mal vor Gerhard Weis

28. Juli 2019 | Allgemein, Startseite
MKV verneigt sich ein letztes Mal vor Gerhard Weis

Mit dem Ableben des ehemaligen ORF Generalintendanten Gerhard Weis verliert der MKV (Mittelschüler-Kartell-Verband) eines seiner bekanntesten Mitglieder. „Gerhard Weis hat seine katholische Überzeugung trotz seiner öffentlichen Position nie verleugnet und war dadurch für viele ein Vorbild. Qualität und Quote waren für ihn kein Widerspruch. Mit dieser Einstellung machte er sich nicht immer Freunde, er blieb aber auch in schwierigen Zeiten seiner Linie treu und genau das machte ihn zu einem erfolgreichen und geschätzten Journalisten und Medienmacher“, kommentiert der MKV-Vorsitzende Walter Gröblinger den Tod von Gerhard Weis.

„Auch mit fortschreitendem Alter hat Weis den „Zug zur Jugend“ und sein Interesse für die Medienwelt nie verloren“, so Gröblinger weiter. Das hat sich vor allem in seinem Engagement als journalistischer Leiter für die Katholische Medienakademie (KMA) gezeigt. Gerhard Weis hat früh verstanden, dass Inhalte wichtiger sind als deren Kanäle. Es ist daher nicht verwunderlich, dass er sich stets für die Abhaltung einer eigenen videojournalistischen Ausbildungsschiene und praxisnahen Einheiten zum Thema “Social Media” stark gemacht hat.

„Der MKV und die österreichische Medienlandschaft verlieren eine starke Persönlichkeit, die für viele noch lange Jahre als Inspiration dienen wird. In diesen schweren Stunden sind unsere Gedanken aber bei der Familie und den engsten Freunden von Gerhard Weis“, so Gröblinger abschließend.

Gerhard Weis war seit 1954 Mitglied der Wiener MKV Verbindung Frankonia und sein Leben lang ein bekennender Couleurstudent. Im ÖCV war er seit 1957 Mitglied der Bajuvaria.

Weitere Information:

Nachruf

von Wolfgang Ritzberger (ebenfalls Mitglied der Wiener MKV Verbindung Frankonia) für seinen verstorbenen Bundesbruder.

Beitragsbild: Gerhard Weis
Bildrecht: Katholische Medienakademie (KMA)

Ähnliche Beiträge

Klares Bekenntnis zur EU – aber reformwillig und nicht unkritisch

zum Beitrag »

Pennälertag 2020 – “Korpozug”

zum Beitrag »

Bildungspolitik: MKV sieht im Regierungsprogramm gute Ansätze

zum Beitrag »

MKV beurteilt Regierungsprogramm „vorsichtig optimistisch“

zum Beitrag »

2. Zukunftsdialog war ein voller Erfolg

zum Beitrag »