Kontrast Normale Farben Schwarz/Weiß

MKV trauert um Peter Aigner

27. Juni 2018 | Allgemein, Startseite
MKV trauert um Peter Aigner

In großer Trauer und in tiefer Anteilnahme geben wir Nachricht vom Ableben des Altkartellstandesführers und Träger des MKV-Ehrenbandes, unseres verdienten und geschätzten Kartellbruders

Peter Aigner v. Dr. cer. Dietrich (GLW, GOS, SOP)

                 02.11.1941 – 23.06.2018

Im Verband bekleidete er zahlreiche Funktionen: 1967/68 war er Landesstandesführer des WStV, 1968 Kartellpressereferent, 1968-1973 Kartellorganisationsreferent und 1967-1977 Koordinationsreferent der Verbandsführung des MKV. Das Amt des Kartellstandesführers des MKV übte er von 1971 bis 2012 gewissenhaft und mit großer Sorgfalt aus. In seiner Funktion als Kartellstandesführer war er mitverantwortlich für die Herausgabe von insgesamt 10 MKV-Gesamtverzeichnissen.

Im Jahre 2002 wurde ihm für seine jahrzehntelange Tätigkeit das Ehrenband des MKV verliehen.

Mit Kartellbruder Dr. cer. Dietrich verlieren der MKV und das gesamte katholische Farbstudententum in Österreich eine verdienstvolle Persönlichkeit.

Wir verabschieden uns von unserem Kartellbruder am Freitag, dem 6. Juli 2018 um 15:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Johann Nepomuk (2384 Breitenfurt, Kardinal Piffl-Platz 2) und geleiten ihn nach feierlicher Einsegnung zu seiner letzten Ruhestätte am Friedhof Breitenfurt (2384 Breitenfurt, Stelzerbergstraße 15-19). plen.col.

Fiducit!

Download Parte Peter Aigner

Ähnliche Beiträge

MKV-Seelsorger ist neuer Dechant des Stadtdechanats 8/9. in Wien

zum Beitrag »

MKV Verbandsführung startet in neue Amtszeit

zum Beitrag »

MKV Spitze trifft BM Univ.-Prof. Dr. Heinz Faßmann

zum Beitrag »

MKV trauert um Peter Aigner

zum Beitrag »

76. MKV Jahrestreffen: Aufbruchstimmung in Kitzbühel

zum Beitrag »