Kontrast Normale Farben Schwarz/Weiß

MKV trauert um Ing. Manfred Meinhart

11. April 2018 | Allgemein, Startseite
MKV trauert um Ing. Manfred Meinhart

 

Der Mittelschüler-Kartell-Verband (MKV) trauert um Ing. Manfred Meinhart v. Dr. cer. Perikles. Der Verstorbene wurde für seine Verdienste für den Gesamtverband 2008 im Zuge der Feierlichkeiten anlässlich 75 Jahre MKV mit dem Ehrenschildes des MKV ausgezeichnet. Seine Urverbindung, e.v. K.Ö.St.V. Siegfriedia zu Linz, hat ihn für seine Treue sowie unermüdliche Arbeit und Unterstützung für die Verbindung mit der Verleihung des Dr. cer. gewürdigt. 1978 ist er Mitgründer e.v. K.Ö.St.V. Sternstein Bad Leonfelden.

Mit Kartellbruder Dr. Perikles verlieren wir eine Persönlichkeit, die nicht nur seine beiden Verbindungen, sondern auch den Oberösterreichischen MKV und den Gesamtverband über Jahrzehnte begleitet und geprägt hat. Manfred Meinhart starb 8. April 2018 im 77 Lebensjahr. Der Trauergottesdienst ist am Freitag, 20. April 2018 um 10:00 Uhr in der Pfarrkirche Leonding. Anschließend begleiten wir ihn auf den Pfarrfriedhof zur letzten Ruhe.

Die Trauerkneipe findet am Freitag, dem 27.04.2018 um 19:00 c.t. auf der Bude e.v. K.Ö.St.V. Siegfriedia zu Linz (Kapuzinerstraße 30, 4020 Linz) statt.

Download Parte Ing. Manfred Meinhart

Ähnliche Beiträge

MKV gratuliert P. Dr. Pius Maurer zu seiner Wahl zum Abt des Zisterzienserstiftes Lilienfeld

zum Beitrag »

Beiträge zur Europawahl

zum Beitrag »

MKVer wird Kanzler der Erzdiözese Wien

zum Beitrag »

Europa-Abgeordneter Lukas Mandl (KRW) im Gespräch

zum Beitrag »

Pennälertag 2019 in Leoben

zum Beitrag »