Kontrast Normale Farben Schwarz/Weiß

MKV gedenkt seines Kartellbruders Papst em. Benedikt XVI.

31. Dezember 2022 | Allgemein, Religio, Startseite, Wirtschaft und Gesellschaft
MKV gedenkt seines Kartellbruders Papst em. Benedikt XVI.

Wien, 2022-12-31 (OTS) – Der Mittelschüler-Kartell-Verband gedenkt in diesen Stunden des großen Papstes Benedikt XVI., der seit seinen Studententagen auch Angehöriger katholischer Studentenverbindungen war. Als Kartellbruder, Universitätsprofessor, Priester, Bischof, Präfekt der Glaubenskongregation und schließlich als Römischer Bischof hat er vielen Generationen suchender Menschen Wege zu einer gelungenen Lebensgestaltung gewiesen. Nun ist sein unruhiges Herz zur Ruhe gekommen und er darf Gott schauen, wie ER ist.

Wir bitten für die Seele unseres verstorbenen Kartellbruders und empfehlen sie der Barmherzigkeit Gottes. Benedikt XVI. vermochte in anderen zu entzünden, was in ihm brannte, ab heute dürfen wir auf seine Fürsprache beim Vater vertrauen.

Ähnliche Beiträge

Der Festkommers als Höhepunkt des 80. Pennälertags 2024

zum Beitrag »

Warnung vor verbaler und körperlicher Gewalt

zum Beitrag »

MKV trauert um Kbr. Präs. wHR i.R. BM a.D. Dr.iur. Robert Lichal

zum Beitrag »

„Die Wahrheit in Liebe tun“ – Zum Tod von Erzbischof Alois Kothgasser SDB (TTI, AGS)

zum Beitrag »

Weihnachtswünsche

zum Beitrag »