News

Sobotka zeichnet MKVer als Zivildiener des Jahres aus

Innenminister Mag. Wolfgang Sobotka ehrte am 7. Dezember 2016 in Wien die Zivildiener des Jahres. Neben Engagement, Sozialkompetenz und Zivilcourage wurde dabei auch der Beitrag zum besseren Zusammenleben von Menschen verschiedener Herkunft bewertet.


Christian Renelt v. Faunus (OCW) aus Wien ging dabei als Bundessieger hervor. Er versah seinen Dienst im Bundes-Blinden-Institut, einer Schule für junge Menschen mit Blindheit oder Sehbeeinträchtigung in Wien und war dabei durch seine Herzlichkeit und sein außerordentliches Engagement aufgefallen. Er unterstützte das Team bei der Betreuung der Klassen, insbesondere half er bei Deutschkursen für blinde und sehbeeinträchtigte Menschen mit Migrationshintergrund. Innerhalb kurzer Zeit erlernte er die Brailleschrift. Er brachte viele neue Ideen ein, förderte und motivierte die Kinder und verhalf ihnen dadurch zu persönlichen Lernerfolgen. Im Musikunterricht konnte er den Schülerinnen und Schülern mit rhythmischen und gesanglichen Übungen seine eigene Begeisterung für Musik vermitteln.


Zurück zur Übersicht über alle News-Einträge.

Allgemeine Termine

RGW
27.04.2019 20:00
100. Stiftungsfest RUGIA Waidhofen/Thaya (Jubelstiftungsfest)

AGP
03.05.2019
100. Stiftungsfest e.v. K.Ö.St.V. Aggstein St. Pölten

Weitere Termine
 
Website Security Test